UKSH | Startseite | Sitemap | Impressum

Seite Drucken

Willkommen
Allgemeine Informationen Glossar Glossar



   Universität Lübeck

   Universität Lübeck

    

Nephrologie und Hochdruckerkrankungen


|  Übersicht  |  Ambulanz  |  Dialyse  |  Transplantationszentrum  |  Station 41cn  | 
|  Forschung / Klinische Studien  |  Informationen fur Zuweiser  |  Weitere Informationen / Links  |



Übersicht
Prof. Dr. med. Jürgen Steinhoff
Prof. Dr. med.
Jürgen Steinhoff

Stv. Klinikdirektor und Bereichsleiter

In der Nephrologie werden Patienten mit unterschiedlichen, teils sehr komplexen Krankheitsbildern behandelt. Schwerpunkt ist dabei die Erkennung und Behandlung von Nierenerkrankungen und Bluthochdruck. Unsere Klinik bietet das gesamte Spektrum moderner diagnostischer und therapeutischer Verfahren der Nephrologie (Nierenheilkunde), Hypertensiologie (Bluthochdrucklehre) und Transplantationsmedizin inklusive aller Dialyse- und Aphereseverfahren an. Außerdem erfolgt in enger Kooperation mit der Poliklinik für Rheumatologie die Betreuung von Patienten mit immunologischen und rheumatologischen Systemerkrankungen. Patienten mit diabetischer Nierenschädigung sowie Erkrankungen des Wasser-, Elektrolyt- und Säure-Basen-Haushaltes werden interdisziplinär mit Kollegen aus den Bereichen Diabetologie / Endokrinologie unserer Klinik versorgt.

zurück |

Nephrologische Ambulanz
   Informationen zu unserer Ambulanz finden Sie hier.

zurück |

Dialyse
   Informationen zu unserer Dialyseabteilung finden Sie hier.

zurück |

Transplantationszentrum
   Informationen über das Transplantationszentrum finden Sie hier.

zurück |

Station 41cn
   Informationen zur Station 41cn finden Sie hier.

zurück |

Forschung / Klinische Studien
   Informationen zu unseren Forschungsschwerpunkten finden Sie hier.

zurück |

Informationen für Zuweiser
Für Zuweiser sowie bei spezifischen Fragestellungen von ärztlichen Kollegen steht 24 Stunden ein Nephrologischer Rufdienst Tel. 0174 1760224 zur Verfügung. Über diesen Rufdienst bieten wir gerne auch an, bei akuten Zugangsproblemen von Dialysepatienten Leistungen des Shunt-Zentrums zu koordinieren. Außerdem stehen Bereichsleiter und Oberärzte jederzeit gerne für spezielle Fragestellungen zur Verfügung. Die elektive Anmeldung auf unseren Stationen durch den Hausarzt oder Facharzt kann ebenso über die Belegungskoordinatorin der Medizinischen Klinik I, Frau Gabriele Arndt Tel. 0451 500 5220 erfolgen. Akut erkrankte Patienten weisen Sie bitte weiterhin über die Notaufnahme unseres Hauses ein: Tel. 0451 500-6031 und -6032.

   Nähere Informationen zur stationären Patientenaufnahme finden Sie hier.

zurück |

Weitere Informationen / Links
Weitere Informationen sowie relevante Links zu den Bereichen Nephrologie, Hypertensiologie und Transplantation sowie Rheumatologie / Immunologie finden Sie hier:

   Leitfaden zur Prävention einer Kontrastmittelnephropathie (KMN) und für den Gebrauch von
        MRT-Kontrastmitteln bei Niereninsuffizienz (02/2010)  ( PDF)


   Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
   American Societey of Nephrology
   European Renal Association - European Dialysis and Transplant Association
   International Society of Nephrology
   STOP IgA-Studie

   Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL® - Deutsche Gesellschaft für Hypertonie und Prävention
   European Society of Hypertension

   Deutsche Transplantationsgesellschaft
   Deutsche Stiftung Organtransplantation
   Eurotransplant
   The Transplantation Society

   Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie
   American College of Rheumatology
   Europena League against Rheumatism
   European Vasculitis Society
   Kompetenznetz Rheuma

zurück |



  
Medizinische Klinik I
Nephrologie
Ratzeburger Allee 160
Zentralklinikum (Haus 40)
23538 Lübeck
Anfahrt und Lage

Bereichsleitung
Prof. Dr. med.
Jürgen Steinhoff

Sekretariat
Frau Ines Herrmann
Tel.: 0451/500-2366
Fax: 0451/500-6566
ines.herrmann@uksh.de

Rufdienst für ärztliche Kollegen:
Nephrologischer Rufdienst

Oberärzte
Dr. med. Martin Nitschke
Dr. med. Christian S. Haas