Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Fachbereiche > Palliativmedizin

Palliativmedizin

Liebe Patienten, liebe Angehörige und liebe Kollegen!

Palliativmedizin ist nach den Definitionen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer voranschreitenden, weit fortgeschrittenen Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung. Die Erkrankung ist nicht mehr heilbar und die Behandlung von Schmerzen und weiteren Krankheitsbeschwerden wie z.B. Übelkeit, Erbrechen, Verwirrtheit und Luftnot, psychologischen, sozialen und spirituellen Problemen besitzt höchste Priorität.

Nicht die Verlängerung der Lebenszeit um jeden Preis, sondern die bestmögliche Lebensqualität, die Wünsche und das Befinden der Patienten stehen im Vordergrund der Therapie.
Unsere wichtigsten Anliegen sind die Beschwerdelinderung und – wenn möglich – die Entlassung des Patienten nach Hause. Dazu sind Voraussetzungen zu schaffen, die auch unter den Bedingungen der häuslichen (ambulanten) Betreuung den Behandlungserfolg sichern. Dies gelingt nur in enger Zusammenarbeit mit Hausärzten und ambulanten Pflegediensten.

Die Begleitung der Angehörigen ist eine Selbstverständlichkeit in unserem Behandlungskonzept.

Der respektvolle und menschenwürdige Umgang steht im Vordergrund der Betreuung unseres multiprofessionellen Teams. Das selbstbestimmte Leben, die Würde und der Respekt bestimmt unser Handeln.

Weitere Informationen zur Palliativmedizin insbesondere in Bezug auf aktuelle Entwicklungen könnnen Sie auch auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin erfahren.

Ihr Team der Palliativmedizin