Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Fachbereiche > Endokrinologie

Endokrinologie

Die Endokrinologie beschäftigt sich mit der Steuerung von Hormonen des Körpers, die von den endokrinen Drüsen des Körpers freigesetzt werden. Hormone sind entscheidende Informationsträger, die eine normale Funktion aller Körperorgane ermöglichen und wesentlich zu unserem Wohlbefinden beitragen. Hormonstörungen spielen bei einer Vielzahl von Erkrankungen eine Rolle, beispielsweise bei Bluthochdruck, Adipositas, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Osteoporose, Erkrankungen von Nebennieren, Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Hirnanhangsdrüse, bei Störungen des Körperwachstums oder der Fortpflanzung.